Verbands-News

Shaline Pipa gewinnt ersten ITF Damen Tour Titel

Sieg mit Leonie Kung beim 15.000 Dollar-Turnier in Oslo

Bei den Norwegian Open 2017 in Oslo hat Shaline Pipa aus der TennisBase Hannover an der Seite der Schweizerin Leonie Kung ihren ersten ITF Damen Titel in der Doppelkonkurrenz gewonnen.

Das Duo bewies auf dem Weg ins Doppelfinale Nervenstärke. In der ersten Runde gab es ein deutliches 6:0 6:2 gegen Natasa Trailovic (SRB) / Alexandra Vukoto (SUI) und auch im Viertelfinale ließ das neuformierte Doppel den Titelfavoriten Helene Scholsen (BEL)/ EkaterinaYashina (RUS) keine Chance. Mit 6:4 6:1 zogen Pipa/Kung ins Halbfinale ein.

Hier musste der Match Tiebreak entscheiden. Nach harten Kampf hieß es am Ende 5:7 6:3 10:7 gegen Fiona Ganz/Simona Waltert (beide SUI). Im Finale kam es wiederum zum Match-Tiebreak. Nach einem 6:4 und 5:7 gegen Ina Kaufinger (GER)/Anette Munozova (SWE) drehte die deutsch-schweizerische Paarung im entscheidenden Moment auf und gewann mit 10:3.

Im Einzel hatte dich Shaline Pipa durch die Qualifikation gespielt, musste sich aber in der ersten Runde des Hauptfeldes gegen Olga Helmi (DEN) geschlagen geben.