Verbands-News

Julia Marzoll gewinnt TE-Turnier in den Niederlanden

Auch die Topgesetzte deutlich besiegt

Julia Marzoll aus der TennisBase Hannover hat als Nummer 16 der Setzliste überraschend das TE-Turnier „InTime Head Junior Open“ im niederländischen Zoetermeer gewonnen. Die 14-Jährige, die für den HTV Hannover spielt, gewann fünf Runden bis zum Sieg und musste dabei nur einmal über drei Sätze gehen.

Prominentestes Opfer der Linkshänderin war die topgesetzte Ukrainerin Skorokhodova, die Marzoll deutlich mit 6.1, 6.1 in die Schranken wies. Zum Vergleich: Skorokhodova wird im internationalen Ranking der TE auf Platz 133 geführt, Julia Marzoll auf Platz 636.

Im Finale  - zuvor hatte es noch Siege gegen die Nummern 10 und 13 der Setzliste gegeben – gewann Marzoll erneut recht deutlich mit 6:4, 6:4 gegen die Niederländerin Timmermans.