Verbands-News

2. Bundesliga Nord der Herren

Abstieg für die Herren des Oldenburger TeV

Die Herren des Oldenburger TeV sind aus der 2. Bundesliga Nord abgestiegen. Am letzten und entscheidenden Doppelwochenende gab es zwei weitere Niederlagen gegen den Club an der Alster Hamburg und den LTTC Rot-Weiß Berlin, so dass das Team von Trainer Daniel Greulich mit einer Bilanz von 1:7 den letzten Platz der Tabelle belegte.

Dabei hatte Greulich nach dem ersten Sieg gegen den TC 1899 Blau-Weiß Berlin noch optimistisch nach vorne geschaut, aber nach der 4:5-Heimspielniederlage gegen den Club an der Alster war die vierjährige Phase in der zweithöchsten Spielklasse beendet.

Allerdings nur nach großem Kampf, denn vier der verlorenen fünf Matches gegen Hamburg gingen im Match-Tiebreak weg. In der abschließenden Begegnung beim LTTC Rot-Weiß Berlin führten die Oldenburger sogar 4:2, verloren aber alle drei Doppel. 

Zu den Ergebnissen der 2. Bundesliga Nord der Herren geht es hier.