Verbands-News

TennisBase-Spieler on Tour

Einzelfinale und Doppelsieg für Rudolf Molleker in Tunesien

Drei ITF-Future-Turniere in Folge spielt TennisBase-Neuzugang Rudolf Molleker derzeit in Tunesien. Und beim ersten – dotiert mit 15.000 Dollar - ist der 16-Jährige, der auf dieser Reise von Bundestrainer Jan Velthuis begleitet wird, schon einmal erfolgreich eingestiegen.

Als Nummer fünf der Setzliste spielte sich Molleker ins Finale. Und dabei leistete die Nummer 658 der Weltrangliste Schwerstarbeit, denn jedes der vier Matches ging über drei Sätze. Das ging an die Substanz, im Endspiel gegen den an Nummer vier gesetzten Franzosen Elliot Benchetrit musste Molleker beim Stand von 4:6, 0:2 aufgeben.

Vorher hatte sich das Duo aber noch den Doppeltitel gesichert. Molleker/Benchetrit spielten sich mit vier klaren Zwei-Satz-Siegen zum Turniergewinn und ließen dabei weder der topgesetzten noch der an Nummer zwei eingestuften Paarung eine Chance.

Die Ergebnisse des ersten Turniers in Hammamet finden Sie hier.

Beim zweiten Turnier dieser Serie ist in dieser Woche mit Louis Wessels ein zweiter Spieler aus der TennisBase Hannover dabei, während Nicole Rivkin beim ITF-Juniors im holländischen Almere startet. 

Die Ergebnisse des zweiten Turniers in Hammamet finden Sie hier

Die Ergebnisse aus Almere finden Sie hier